Paare, die therapeutische Unterstützung suchen, haben sich oft als Paar verloren, haben das lebendige Interesse aneinander durch Bescheid wissen übereinander ersetzt und können in der Regel nicht mehr wirklich miteinander sprechen.

Unterschiede, die einst reizvoll waren, sind Quellen der Reizbarkeit geworden und Ich und Du sind zu einem Wir geronnen, in dem nichts mehr dirzuliebe getan werden kann.

Wir fokussieren auf die dynamischen Muster der Paarbeziehung und fragen, wie aus einem festgefahrenen Paar wieder ein lernendes Paar werden kann. Gestalt-Paartherapie unterstützt das Paar darin, Bewusstheit von seinen Mustern und Verstrickungen zu gewinnen.

Auf der Basis dieses Gewahrseins kann Veränderung entstehen.

Ist die vorherrschende Form ein: mir-zu-liebe oder ein dir-zu-liebe? Findet das Paar wieder zusammen oder muss es sich trennen? Welchen genotypischen Mustern folgt das Paar ohne sich dessen gewahr zu sein ?

Wir verstehen uns als Entwicklungsbegleiterinnen, die mit dem Paar einen offenen Prozess eingehen. Wir unterscheiden zwischen Gestalt-Paartherapie und Gestalt-Paarberatung, wobei es fließende Übergänge gibt.

Gestalt-Paarberatung fokussiert auf einen Problembereich des Paares, z.B. Sexualität oder Macht-Dynamik und unterstützt das Paar auch kurzfristig darin, aus seiner Fixiertheit wieder in Bewegung zu kommen.

Gestalt-Paartherapie ist eine längere und tiefergehende therapeutische Entwicklungsbegleitung des Paares. Der Fokus liegt sowohl auf dem einzelnen Partner und seinen  Entwicklungsblockierungen, als auch auf dem Ineinandergreifen der paardynamischen Muster.

Es wird ein heilsamer Prozess der Zeugenschaft angestoßen, der den Mut des Sich-Mitteilens, des Sich-in-Frage-stellen-lassens und das Sich-wertgeschätzt-wissen unterstützt.

top

Fotografie Ruth Reinboth: Paarschaukel - GAP Centrum für Gestalt-Paartherapie und Paarberatung | Ruth Reinboth / Dr. Renate Becker | Berlin